06 Holzhaus Altbausanierung 2012

Holzhaus Altbausanierung

Das bereits mehrfach umgebaute und großzügig erweiterte Holzhaus sollte grundlegend im EG saniert und optimiert werden.

Nach einer umfangreichen Grundlagenermittlung wurden die Schwachstellen und Schäden des Wohnhauses in Punkto Tragwerk, Bauphysik, Energieverbrauch, Brandschutz und Haustechnik (Heizung, Elektro, Sanitär, Kanal) erkennbar. Parallel dazu wurde der Grundriss überarbeitet und den heutigen Wünschen der Bauherrschaft angepasst.

Ziel war die Integration einer fachgerechten bautechnischen Lösung und eine den heutigen Anforderungen entsprechende Haustechnik, abgestimmt auf ein hochwertiges, altbaugerechtes stimmiges Gesamtkonzept.
Der Charme der Vergangenheit sollte durch die notwendigen Sanierungsmaßnahmen nicht verloren gehen.

Das Innenraumkonzept wurde in enger Abstimmung mit einem italienischen Innenarchitekten umgesetzt.

Es wurden ausschließlich baubiologisch unbedenkliche Materialien eingesetzt: Holzdämmstoffe, Lehmputz.

Als Heizsystem wurde größtenteils Strahlungs-Wandheizung eingesetzt.

Es wurden sehr feingliedrige isolierverglaste Holzfenster eingebaut.

Planung / Bauzeit 10/2013 – 12/2014

Mitarbeit Katrin Dickhaus

 

Flächen / Kosten:
NF 600 m2
Kosten: o. Angabe

beckmann + meyer architekten

Start + Projekte + Büro + Impressum